Linsennudeln mit gebratenem Gemüse
Allgemein

Linsenspaghetti mit gebratenem Gemüse

Linsennudeln mit gebratenem Gemüse

Linsennudeln mit gebratenem Gemüse

Hallo Ihr Lieben,

heute eines meiner Lieblingsgerichte: Linsenspaghetti mit gebratenem Gemüse

Zutaten für 2 Personen (Zubereitungszeit ca. 25 Minuten)
  • 250 gr Linsenspaghetti von felicia Bio
  • 5 mittlere Champignons (vierteln)
    Linsenspaghetti mit gebratenem Gemüse

    Linsenspaghetti mit gebratenem Gemüse

  • 2 Möhren in 3 cm lange Streifen schneiden
  • 1 rote Zwiebel in Steifen schneiden
  • 1 Lauchzwiebel in grobe Stücke
  • 1/2 Paprika in grobe Stücke
  • 100 gr Spitzkohl in Rauten geschnitten
  • Olivenöl, wenig Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Muskat und eine Zehe Knoblauch, gehackte Petersilie

Die Linsenspaghetti wie Nudeln aus Hartweizen kochen. Sie verhalten sich erfreulicherweise genauso wie Hartweizennudeln. Das ist ja leider nicht bei allen getreidefreien Nudeln der Fall.

Derweil das oben genannte Gemüse in der Pfanne bei mittlerer Hitze mit dem Knolauch anbraten. Ihr solltet zu hohe Temperaturen beim Anbraten vermeiden, da zuviele Röststoffe nicht gesund sind und dabei auch die Qualität und damit der Geschmack leidet.

Wenn das Gemüse angebraten ist, mit den Nudeln mischen und den Gewürzen abschmecken. Wichtig ist mir die Zugabe von etwas Zitrone und zusätzlichem Olivenöl, da so ein Kontast zu dem eher milden Gemüse ensteht.

Hier das passende Video

Wie Ihr an den Bildern sehen könnt, entsteht eine üppige, zeitgemäße Mahlzeit, bei der Ihr bei Euren Freunden glänzen könnt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.