veganer Vorspeisenteller mit Linsenspaghetti aglio olio
Allgemein

Vorspeisenteller mit Linsenspaghetti aglio olio

Heute einen leckeren veganen Vorspeisenteller mit Linsenspaghetti aglio olio

Rezept (2 Personen)

  • 1 kleine Aubergine
  • 1 Zuchini
  • 3 rote Zwiebeln
  • 100 Gramm Champignons
  • 1 Fenchelknolle
  • Zwei Knoblauchzehen
  • Ölivenöl
  • 250 Gramm Linsenspaghetti
  • 1 Esslöffel Tomatensauce
  • 1 Teelöffel Mandelmus

 

Die Auberbergine und die Zucchini der Länge mach in dünne Steifen schneiden und dann in der Pfanne mit Olivenöl (achtet bitte beim Olivenöl darauf, das die Oliven nicht nachts mit Maschinen geerntet werden. Bei diesem Verfahren sterben Millionen von Vögeln) von beiden Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Danach die mit Mandelmus vermischte Tomatensauce auf die Aubergienscheiben streichen und dann aus den Auberginen- und den Zucchinischeiben kleine Röllchen formen.

Zwei Zwiebeln grob schneiden und mit den Champignons ebenfalls in der Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Fenchelknolle vierteln, Strunck herausschneiden und in der Pfanne leicht anbraten, mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und den Fenchel darin weich garen. Wenn die Brühe verdunstet ist, noch einmal leicht anbraten lassen

Die Linsenspaghetti kochen.

Die dritte rote Zwiebel und die Knoblauchzehen in feine Würfel schneiden und in der Pfanne leicht glasig schmoren, die Spaghetti dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und an die Seite stellen.

 

Dann bitte alles wie auf dem Bild  gezeigt anrichten.

veganer Vorspeisenteller mit Linsenspaghetti

veganer Vorspeisenteller mit Linsenspaghetti

Guten Appetit

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.